Waldhof im Sommer
Waldhof Spielwiese
Waldhof
Waldhof im Sommer
Wandern in Seidlwinkeltal

WALDHOF in Rauris
Urlaub auf dem Bauernhof

Privatzimmer-Vermietung mit Frühstück
Familienfreundliche Ferienwohnungen / Appartements
5661 Rauris - Salzburger Land

Ein herzliches Grüß Gott und hereinspaziert in unsere virtuelle Welt!

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu unserer Internetseite gefunden haben. Auf unserer Homepage möchten wir Ihnen einen Einblick gewähren in das, was Sie auf unserem Bauernhof erwartet: einen Ausblick auf unsere herrliche Landschaft und wertvolle Tipps für einen erholsamen und geruhsamen Urlaub im schönsten Tal der Alpen.

WALDHOF ist schön...

Waldhof Kinderparadies
Waldhof Kinderparadies

Spaß für die Kinder

Urlaub auf dem Waldhof von seiner schönsten Seite erleben, ob zu zweit oder mit der ganzen Familie, unser Motto für Sie lautet: Erholung für Erwachsene und Spaß für Kinder.

Kinderparadies am Waldhof

Waldhof Alm
Waldhof Alm

Almhütte

Unsere Almhütte liegt auf ca. 1.500 m Seehöhe, in einer idyllischen Berglandschaft, mit herrlichem Panoramablick auf das wildromantische Seidlwinkltal und das schöne Raurisertal.

mehr

Zimmer
Zimmer

Zimmerausstattung

Mit sehr viel Liebe und persönlichem Einsatz haben wir die Zimmer im traditionellen Stil umgebaut und wir tun alles, damit Sie sich in einem schönen, ungezwungenen Ambiente bei uns im „WALDHOF“ wohlfühlen können.

Zimmer entdecken

 

WALDHOF - Urlaub auf dem Bauernhof.

Vollständige Video über Waldhof ansehen

52

Tiere

Tiere kennenlernen

99,9%

Top Feedback

von unseren Gästen

75

Tassen Kaffee

Täglich

1005 m

Seehöhe

WALDHOF

Gästestimmen

Gibt es noch etwas Schöneres, als ein Flecken Erde zu wissen, das einem durch seine echte Schönheit zur zweiten Heimat geworden ist? Wir und unsere Kinder haben das, jeder auf seine Art, im Seidlwinkltal gefunden. Der Lieben Schwaiger Familie sei Dank und Anerkennung gesagt für die herzliche Art, ihre Gäste aufzunehmen und zu bewirten. Wir hoffen auf ein Wiedersehen. Walter Tauchnitz (anerkannter Bergsteiger), Hannelore Tauchnitz (Spezialistin für Kartoffelpuffer), Gabriele 8 Jahre (Gänseliesel auf Abruf), Harald 5 Jahre (Sachverständiger für Stall und Kühe)

Walter Tauchnitz mit FamilieSommer 1957

Solange noch Geier und Gämsen Eure Gipfel zieren, wird das Tal ein Ort der Ruhe sein. Wer aber versucht, es der Masse zu erschließen, der wird eine der letzten Oasen vernichten, die Lebenswichtig sind für den Menschen, der Besinnung sucht und der die Erkenntnis gewinnt, dass auch er nur ein Stück des großen Rätsels ist, das uns der Schöpfer gab und dass wir schlicht „Natur“ nennen. Zur Erinnerung an den ersten Geier Farbfilm im Jahre 1954.

Emil Wagnermit Familie

Der Nachteil des Urlaubes ist, dass man sich von lieben Menschen wieder trennen muss. Schon im vorigen Jahr erwähnten wir, dass es neben der gewaltigen schönen Natur, die lieben Menschen sind, die so fleißig, gerecht, nett und freundlich sind und den Urlaub zu einem Paradies gestalten. Ihnen allen, lieb Familie Schwaiger (jung und älter) wünschen wir von Herzen Gesundheit, Freude, Glück und Frieden. Ein herzliches Dankeschön und Aufwiedersehn im nächsten Jahr.

Familie Erich Müller01.08.1962

Im Waldhof war es schön und nett, doch waren wir bald schon ohne Bett, drum zogen wir zu Nachbarsleut das hat uns weniger gefreut. Zum Essen jedoch waren wir immer da und hatten unsere Freude an Schwaigers großer Kinderschar. Das Essen war sehr gut, das Wetter schön wir danken für alles und freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen.

Familie Püschel aus Bremen08.08.1963

Der Waldhof war wieder unser Urlaubsziel, die Fahrt war nicht schön, die km sehr viel. So kamen wir an kurz vor Mitternacht und haben Theres nicht um den Schlaf gebracht. Im Auto schliefen wir dann ein, das fanden die Schwaigers gar nicht fein. Leider ist nun wieder rum die Zeit drum danken wir allen für die Gastfreundlichkeit. Fest steht daß wir uns bald Wiedersehen, denn hier ist es doch zu schön. Alles Gute bis dahin.

Familie Henry Kammeier aus Bremen03.08.1965

Wir waren heuer das dritte 3-mal, im Seidlwinkltal. Wir brachten ein Teil unserer Verwandtschaft mit und die finden den Waldhof sehr schick. Das Wetter waren’s auch wieder treu, die Kinder fanden wir des Öfteren im Heu. Ein Gaudi war das Traktor putzen, das konnten alle Kinder nutzen, Angelika, Claudia und der Thomas waren mit sehr viel Geschrei und Eifer dabei. Der Ralf mistete den Kuhstall aus und damit ist Urlaub aus. Wir hatten ansonsten viel Freud, es waren auch alles sehr nette Leut. Wir bedanken uns bei der ganzen Familie Schwaiger und wünschen alles Gute und auf Wiedersehen bis im nächsten Jahr.

Familie Franz und Günter Militzer aus Herne10.08.1971

30 Jahre Waldhof, wo sind sie geblieben? Wir haben immer in das Gästebuch geschrieben, weil wir es schön finden zu erfahren, wer hier war in den letzten Jahren. So grüßen wir auch uns bekannte Gäste und wünschen für die nächsten 30 Jahre viel Lügenabende mit gesträubten Haaren. Findet viele Feuerlilien, Lipp weiß den Platz! Suchet nur nicht für die Katz. Dank und Lob den Schwaigerleut

Josef und Marianne Karschkes aus Viersen30.06.1994