10 Verhaltensregeln für den Umgang mit Weidevieh

von

Waldhof-Alm

Unsere Almen und Weiden sind Natur pur, geschätzte Urlaubsziele und wichtige Wirtschaftsräume in einem.

Dass das so ist, verdanken wir unseren Bäuerinnen und Bauern
Sie pflegen diese schönen Naturlandschaften und wahren mit dem Almauftrieb von Weidevieh eine jahrhundertealte Tradition. Damit auch in Zukunft Österreichs einzigartige Kulturlandschaft frei zugänglich bleibt, setzen wir auf ein gutes Miteinander auf Almen und Weiden.

Deshalb wurden Regeln für das richtige Verhalten von Wanderern und Spaziergängern in Almgebieten erarbeitet. Diese Verhaltensregeln sehen vor, dass sich Almbesucher – auch aus Respekt vor Natur und Eigentum – angepasst und ruhig verhalten und entsprechende Achtung und Wertschätzung für die Almwirtschaft mitbringen. Auch Zäune und angebrachte Hindernisse sind zu beachten.

Wir bitten Sie als Besucher, sich respektvoll an diese wunderschöne Landschaft anzupassen. Mit der Einhaltung dieser 10 Regeln verhalten Sie sich auf Almen und Weiden richtig.

Weitere Infos finden Sie auf: Miteinander sicher auf Österreichs Almen

10 Verhaltensregeln mit Weidevieh

Zurück